Gewinner Entenrennen

Die Gewinner des leider komplett verregneten Entenrennens sind:

1. Platz: Norbert Frohoff (200€)

2. Platz: Heinrich Merker (100€)

3. Platz: Lina Wiecher (50€)

Letzte Ente: Santos Rui (Gutschein Hagenhoff)

Entenrennen 2018

Fronleichnam ist wieder Entenrennen!

Die letzte Gelegenheit Enten zu kaufen gibt es am Tag des Rennens selbst ab 14 Uhr an der Einlassstelle, der Holzbrücke an den Aa-Wiesen.

Rennbeginn ist gegen 15 Uhr.

Der Zieleinlauf erfolgt am Heimathaus.
Der erste Platz erhält 200€, der zweite Platz 100€ und der dritte Platz 50€. Weiterhin werden vielfältige Sachpreise und Gutscheine verlost.
Für das leibliche Wohl (Essen und Getränke) ist natürlich bestens gesorgt.

Alle Helfer werden gebeten zu 13.00 Uhr zum Heimathaus zu kommen.

Ansgar Hagenhoff regiert Rothenberge

Ansgar Hagenhoff hat gegen kurz vor 20 Uhr den Vogel abgeschossen. Nach einem nassen Nachmittag, den der Schützenverein aufgrund des Wetters nicht an der Stange verbrachte, sondern in der Festhalle Hagenhoff, an der auch das Schießen stattfand, nutzte Ansgar Hagenhoff den „Heimvorteil“ und errang die Königswürde. Er regiert nun mit seiner Frau Mechthild.

Der Verein und insbesondere die Offiziere und der Vorstand hatten es vorher möglich gemacht, dass trotz sintflutartiger Regenfälle doch noch am Sonntag auf einen mobilen Schießstand geschossen werden konnte.